Das Bobath-Konzept bietet einen problemlösenden Ansatz der Befundaufnahme und der Behandlung bei Störungen des Bewegungsablaufes sowie bei Funktionseinschränkungen im Bewegungsapparat, die durch Störungen im zentralen oder peripheren Nervensystem ausgelöst werden.
Das Bobath-Konzept bietet einen problemlösenden Ansatz der Befundaufnahme und der Behandlung bei Störungen des Bewegungsablaufes sowie bei Funktionseinschränkungen im Bewegungsapparat, die durch Störungen im zentralen oder peripheren Nervensystem ausgelöst werden.

Bobath-Therapie (KG- ZNS):

Das Bobath-Konzept findet Anwendung bei allen neurologischen Erkrankungen, z.B. bei Patienten nach einem Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma oder bei Patienten mit chronisch neurologischen Erkrankungen wie Morbus Parkinson oder Multipler Sklerose.

Hast Du Fragen? Ruf uns an.

Kontakt aufnehmen

Ich bitte um Rückruf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.